[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Starter Juli 2014  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Hel78
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 13
Offline

Hallo, guten Abend zusammen,
 
morgen ist es soweit. 1. Woche ist rum und ich habe leider kein guten Gefühl 
Ich glaube ich habe mein 1. Wochenziel NICHT erreicht. Ich hatte wegen den ersten zwei Tagen angst und jetzt muss ich verstellen, dass mir diese am leichestens gefallen sind. 2 Shakes und 1 Mahlzeit, chaos, dass schaffe ich irgendwie nicht. Die einzige Mahlzeit ist manchmal soooo groß oder doppelt ausgefallen, dass ich lieber nicht weiter darauf eingehen möchte. Ich könnte heulen. Dann hatten wir auch noch Besuch dieses Wochenende. Mit Frühstück, Mittagessen und abends grillen. Fussball und Bier. Chaos. Wenn das Essen und Trinken alles vor mir steht . . . ich bekenne mich, ich konnte nicht immer verzichten. Zumindestens war ich letzte Woche 3 x im Fitness.
Sorry, musste jammern. Gebe aber noch nicht auf. Morgen wiegen und dann wieder loslegen. Schönen Abend & liebe Grüße
Hel
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

http://www.chefkoch.de/rezepte/572211155887356/Biskuitwaffeln.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/1779681287846878/Waffeln-aus-Hefeteig.html
Hallo Madeira,
der "normale" Waffelteig basiert ja auf Rührteig und der ist wirklich ganz "böse" . Ich hatte heute Besuch und habe eine Erdbeertorte mit Biskuitboden, Erdbeeren und Quark mit Frischkäse gemacht, pro Stück bei 12 Stücken/ Torte waren das ca. 200 kcal, meine Familie war begeistert. Die Muffins hatten dann leider 260 kcal...aber auch noch im grünen Bereich, wenn man das Kaffeetrinken als MKM macht!
LG Flexi
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Liebe Madeira,
Ausrutscher wirds wohl immer geben...was war, ist geschehen - einfach wieder in die Spur gehen und weitermachen.  Waffelrezept kenn ich leider keines, vielleicht weiß das BCM-Team ja was?
Bei mir ist morgen schon die erste Woche rum, es fühlt sich auch besser an als vorher bei mir - Wassereinlagerungen sind so gut wie weg. Leider sind es bei mir einige Kleidergrößen mehr, die ich schaffen möchte - aber viele hier drin stehen vor dieser Hürde und es macht soviel Mut, zu lesen, was hier schon alles geschafft wurde an Kilos! Und was dann an Lebensfreude da ist.
Am meisten freu ich mich auf die vielen positiven Veränderungen, die damit einhergehen werden. Es sind ja nicht nur die Kilos, wie wir alle wissen .
Bis bald, Lioness
 
 
 
 
 
 
 
 
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Liebe Madeira,
Ausrutscher wirds wohl immer geben...was war, ist geschehen - einfach wieder in die Spur gehen und weitermachen.  Waffelrezept kenn ich leider keines, vielleicht weiß das BCM-Team ja was?
Bei mir ist morgen schon die erste Woche rum, es fühlt sich auch besser an als vorher bei mir - Wassereinlagerungen sind so gut wie weg. Leider sind es bei mir einige Kleidergrößen mehr, die ich schaffen möchte - aber viele hier drin stehen vor dieser Hürde und es macht soviel Mut, zu lesen, was hier schon alles geschafft wurde an Kilos! Und was dann an Lebensfreude da ist.
Am meisten freu ich mich auf die vielen positiven Veränderungen, die damit einhergehen werden. Es sind ja nicht nur die Kilos, wie wir alle wissen .
Bis bald, Lioness
 
 
 
 
 
 
 
 
Madeira
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 10
Offline

Hallo Lioness,
vielen Dank für den Tipp. Werde eine Person meines Vertrauens hinzuziehen .
Heute ist Tag 4 meines neuen - leichten - Lebens. Und es gab leider den ersten Ausrutscher. Sind mit dem Nachwuchs in die Eisdiele. War erst ganz tapfer, aber dann ... Na-ja brauch sicher nicht weiter zu erzählen.
Ich bin trotzdem guter Dinge, da die ersten drei Tage schon Erfolge gebracht haben.
Liebe Lioness, habe Deinen Beitrag vom 2.7. gelesen (der mit den "da-pass-ich-dann- hoffentlich-bald-mal-rein"-Käufe ) und wusste sofort, hier bin ich richtig . Möchte gern in den nächsten Wochen/Monaten gern 1 - 2 Kleidergrößen ablegen...
 
Kennt jemand ein abnehmtaugliches Waffelrezept?
 
Ich wünsche einen schönen Nachmittag!
 
Liebe Grüße
Madeira
Püppi
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 4
Offline

Hallo Vreni,
Ja, ich weiß wies geht Deshalb versteh ich ja nicht, dass ich da wieder so nachlässig geworden bin... Der erste Start Shake ist aber schon mal geschafft und damit ich viel trinke habe ich mir sogar einen Tee gemacht und ich muss dazu sagen: ich HASSE Tee und trink den nur wenn ich krank bin   
Zyklustee kenn ich gar nicht, aber bei uns ist es leider etwas gravierendes und es klappt nur mit kiwu-Klinik. Im Prinzip probieren wir's seit 8 Jahren, da hilft dann leider auch kein Tee mehr. Vor 2 Jahren hatte ich dann nach erfolgreicher ICSI eine Fehlgeburt und jetzt fühl ich mich wieder bereit für einen neuen Versuch, deshalb möchte ich schauen, dass ich mich so gut wie möglich darauf vorbereite. Aber vielen Dank für deinen Tip und es freut mich sehr, dass es bei euch funktioniert hat!
LG
vreni74
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 128
Offline

Guten Morgen Püppi,
ist doch super, dass du schon mal 24 kg abgenommen hast, Herzlichen Glückwunsch. Du weißt also wie es funktioniert und kannst motiviert neu starten. Diesmal schaffst du es! Wir haben ja hier im Forum gute Beispiele, wie wir es machen können und so einen tollen Beistand von den "alten Hasen".
An dieser Stelle Vielen Dank an diese.
Zu Thema "schwangerwerden" habe ich einen Tipp, der bei uns super geklappt hat: Zyklustee. Google das doch mal und lass es dir in der Apotheke zusammenstellen. Das ist ein reiner Kräutertee der sich positiv auf Hormone, Eisprung, Einnistung, etc. auswirkt. Nach 2 erfolglosen Jahren hat es mit dem Tee im 2. Zyklus geklappt. Bei 2. Kind hab ich den Tee direkt genommen (mein Mann unkt, ich wäre beim 2. nur von dem Tee schwanger geworden ). Ich schwöre auf den Tee und hab ihn schon vielen Freundinnen empfohlen.
Viel Erfolg bei den anstehenden "Projekten"
LG vreni
 
 
 
Püppi
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 4
Offline

Hallo!
Ich starte noch heute - wieder mal... Hab letztes Jahr so brav abgenommen von 122kg auf 98kg und ich Idiot hab mir die Hälfte wieder rauf gefressen. Ich könnt mit in den Allerwertesten beißen... Ich würde auch gerne schwanger werden und da mein Mann und ich sowieso schon Probleme damit haben, möchte ich wenigstens einen dieser zig Hinderungsgründe dezimieren...
Aber gut, im Moment nutze ich meine neu gewonnene Motivation und hoffe, dass es wieder so gut klappt wie das letzte Jahr. Ich bin froh, dass ich nicht alleine in der Situation bin und freue mich schon über unsere Fortschritte 
LG und gute Nacht!
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Guten Abend Madeira,
jetzt werden wir langsam mehr hier,toll
- vielleicht kann Dir ja jemand die Batterien aus der Waage nehmen und verstecken bis zum nächsten Wiegetag?
 
Herzliche Grüße
Lioness
 
 
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Liebe Magdalena,
also ich habe vorher meinen Arzt des Vertrauens gefragt, ob ich das mit BCM machen kann, weil ich nämlich vor ein paar Jahren bei einem anderen Abnehmversuch (mit einem anderen System) innerhalb der ersten Tage zusammengeklappt bin und sogar ins Krankenhaus musste. Er hat mich durchgecheckt und mir grünes Licht für BCM gegeben.
Ich würde mir nicht zutrauen, Dir jetzt in dieser Situation einen Rat zu geben, ob Du weitermachen sollst oder nicht.
Vielleicht fragst du sicherheitshalber erst Deinen Arzt/Ärztin?
Alles Liebe und Gute für Dich in dieser Situation
Lioness
 
 
 
 
 
 
 
 
 
magdalena05
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 19
Offline

hallihallo,
 
ich habe es leider nicht geschafft die zwei tage. wir hatten heute mittag von unserer kleinen so eine art schulfeier und danach ging es mir richtig besch....
also habe ich fast zwei tage geschafft, dann kamm nachmittags das große Zittern und mir ging es total schlecht. ich habe ein stück pizza gegessen und eine scheibe brot beim fussball. schöner mist. aber passiert. nix mehr zu ändern.
ich habe immer riesengroße probleme mit dem start. keine ahnung warum aber mir geht es wirklich sehr schlecht. ist das bei euch auch so.
was soll ich denn jetzt machen, morgen normal weiter oder nochmal den start versuchen. was meint ihr dazu.....ach mann ich bin schon unfähig
Madeira
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 10
Offline

Guten Abend,
ich bin seit 3.7.  neu dabei. Meine ersten beiden Tage sind fast geschafft. Ich hoffe, dass ich diesmal durchhalte . Bisher bin ich noch höchst motiviert...
Habt Ihr einen Tipp, wie ich es schaffe, der Waage eine Woche fern zu bleiben? 
 
Liebe Grüße
Madeira
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Ciao zurück, Zuckerpuppe -
ich hab auch das 2-Monatspaket plus noch die Sommeraktion bestellt und das geht schnell dahin mit den Wochen, wenn Du erste Erfolge hast! 
- ich hab schon mal vor über 10 Jahren BCM gemacht. Und man ist automatisch motiviert, wenn in der 1. Woche gleich mal was runtergeht...dann läuft es weiter und weiter. 
Bloß nicht jeden Tag wiegen, das macht einen verrückt .
Nochmals viel Glück beim Start!!!
Lioness
 
 
 
 
 
ZuckerPuppe
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 21
Offline

Hi lioness
Ich habe montag und dienstag frei, glaube jedoch dass das packet erst montag vormittag ankommt. Ob ich dann noch starten kann? Hmm keine ahnung.
da ich keine frühstückerin bin werce ich jeweils zu mittag essen dass kann ich auch am besten mit  meiner arbeit verbinden.
 
bin sowieso etwas mutig. Habe mir dass 2 monate starterpacket gekauft. Ob ich mir damit hoffentlich keinen bären aufgebunden habe?!?!?!
 
aber ich merke schon... gemeinsam schaffen wir dass...
dir einen guten tag
ZuckerPuppe
lioness
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 100
Offline

Hallo ZuckerPuppe,
schön, dass Du Dich uns anschließt!
Das mit der Angst vor den Starttagen kann ich gut verstehen, hatte ich auch...vielleicht an den freien Tagen anfangen?
Ich war zum Start daheim - aber leicht wars auch nicht. In der Arbeit ist man besser abgelenkt. Trotzdem wirst auch Du das schaffen...zwei Tage sind schnell rum. Und danach schmeckt das Frühstück himmlisch.
Es geht wirklich gut, wenn Du danach das Basis-Pulver in Quark oder Joghurt einrührst, das sättigt besser! Bisher hatte ich auch noch keinen Heißhunger auf Süßes. Die Kräuterbrühe hilft prima bei Hunger zwischendurch oder Kreislaufschwankungen....und viiiiiiiiiieeeeeel trinken hilft auch. Das Kochen für den Rest der Familie klappt inzwischen auch ganz gut - momentan muss ich gar nichts von dem haben, was die so alles essen den lieben Tag lang.
Viel Glück beim Start
Lioness
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: