[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
BCM und Sport  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Hallo Trulla,

Die Symptome haben einige beschrieben, aber es ist ja auch eine Art Entzug, den wir durchgemacht haben. Ich fühlte mich trotzdem befreit, endlich aus dem alten Trott zu kommen.

Nach ein paar Tagen hast Du Dich eingewöhnt und es wird einfacher. Müdigkeit und Kälte sind normal bei jeder Diät, denn der Körper hat ja einen Kalorienmangel. Wenn es zu schlimm wird, trink Brühe...

Ich habe einige Lebensmittelallergien und bin deshalb sehr vorsichtig mit Fertignahrung. Ich benutze meist selbstgekochte Brühe, gestern hatte ich z. B. Spargelwasser. Aber ich habe auch eine gekörnte Gemüsebrühe im Schrank, die auch gut geht. Außerdem habe ich immer Tonatensaft im Haus.

Während der Abnehmphase habe ich den Tomatensaft wie Suppe gelöffelt und als quasi Nachtisch das Pulver in Quark zubereitet, noch bisschen Keinsamen oder Kleie dazu, sättigt es sehr gut und man hat das Gefühl, eine komplette Mahlzeit fehabt zu haben.

Für einen guten Geschmack zwischendurch habe ich mir öfters due Zähne geputzt odermal ein Tictac gelutscht...

Kotz Dich hier aus, dafür ist das Forum da!

Lg Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Guten Morgen Trulla,
Bei deinen Worte kam mir auch wieder mein Start in den Sinn, auch ich war von Kopfschmerzen geplagt und hatte Zwar keinen Hunger jedoch einfach dass Bedürfnis etwas zu beißen.
Auch war mir andauernd extrem kalt Liter Weise habe ich Teegetrunken. Die Brühe half mir jedoch auch über die Kopfschmerzenhinweg, ich denke der Körper wehrt sich gegen die Änderung, ich bräuchte Ca. 2 Wochen bis es sich einpendelte.
Mit dem Trinken der Brühe welche etwas mehr Natrium enthält wurde meine Kopfschmerzen auch besser. War es ganz schlimm, trank ich ein Cola Zero ich biedere mir ein, dass ich mehr Energie hatte damit, sonst drinke ich dass nicht und jetzt brauch ich es auch nicht mehr beobachte deinen Körper die Versuchungen werden immer wieder mal kommen doch wenn du durchhältst wird es besser werden.

Im Forum gibt es Frau Blau, sie kocht sich ihre Brühe immer selber, aus den Rüstabfall der ihr beim kochen abfällt. Such dir mal die Trates an sie beschreibt sehr gut, wie sie diese macht.

Ich bin nun seit September 2014 dabei und bin bei der zweiten Dose Gemüsebrühe angekommen, da ich sie mit auf die Arbeit nehmen kann ist es Ideal und sie gibt wirklich gut aus. Was ich auch erst seit kurzen mache, ich wäge das Shake Pulver ab und gebe es nicht mehr per Esslöffel in die Milch so schmeckt der Shake besser da ich gemerkt habe, dass ich manchmal zuviel Pulver verwendete und die Büchse schneller leer war.

Wünsch dir viel Erfolg und wenig Hunger
Trulla_13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 11
Offline

Huhu und guten Abend!

Der Tag heute war wirklich die Hölle und an Sport war nicht zu denken. Mein erster Shake-Tag war ziemlich fies, wie ich fand.
Da ich immer abends koche (für die ganze Familie) habe ich nach den Starttagen mit Erdbeer-Shake weitergemacht und war heute nachmittag völlig fertig.
Müde, Kopfschmerzen usw. Es fiel mir unendlich schwer bis zum Abend durchzuhalten. Aber ich habe es geschafft. *puh*
Verrückterweise musste ich mich nach dem Essen erst mal eine halbe Stunde hinlegen, so müde war ich auf einmal.
An mein Schwimmprogramm war für heute also nicht zu denken. - Morgen ist es aber wieder eingeplant. Ich bin immer noch hochmotiviert und froh, den Magen wieder gefüllt zu haben!
Den Diätplan habe ich angefordert und jetzt mal "4 mal oder öfter leichtes Training" angeklickt. - Ein freies Feld zum Ausfüllen gab es da nicht.
Mal gucken, was da kommt.

Sehr gespannt bin ich, ob ich morgen auch das Gefühl habe, dass die Shakes nicht satt machen.

Flexi: hast du es auch mal mit "normaler" Instant-Gemüsebrühe versucht? Ehrlich gesagt ist mir die Brühe aus dem Shop zu teuer. Ich finde so schon, dass die Preise recht happig sind. Außer den normalen Shakes kommt für mich nicht richtig viel in Frage. Ich bin nicht geizig beim Einkaufen und kochen, aber ein richtiges Loch in der Familienkasse kann ich halt auch nicht gebrauchen...

Fahrstühle benutze ich zum Glück schon lange nicht mehr. Ich muss vermutlich wirklich mal öfter aufs Rad. Ich gehe in der Regel lieber einfach zu Fuß irgendwo hin. 10 km zu Fuß erscheinen mir weniger anstrengend als mit dem Rad (bergauf ist immer scheiße ) Also blacky, du hast Recht. Aufs Rad mit mir. Aber zur Arbeit dann doch erstmal noch nicht, das sind 18 km eine Strecke...

Gut, dass es ein Forum zum Auskotzen gibt und vielen Dank für die lieben Worte!

Tapfer, am Ende des ersten "normalen" BCM-Tages

die Trulla

Das Leben ist bunt =)
blackpearls
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 39
Offline

Liebe Trulla

Ich habe seit ca 2 Jahren kein Sport mehr gemacht, davor war ich mehr oder weniger regelmässig im Fitnessstudio. Weil es dann immer weniger wurde habe ich das Abo gekündigt. Ein teures Abo lohnt sich nicht wenn man dann nicht hingeht...
Dann hab ich mit Precon angefangen (weil es so einfach nicht weitergehen konnte) und zeitgleich auch wieder mit Sport angefangen. Ich walke ca 2-3 mal die Woche und merke dass mir das guttut. Man kann so gut abschalten und es ist ein toller Ausgleich zu meiner sitzenden Arbeit. Neuerdings fahre ich auch mit dem Fahrrad zur Arbeit. Vielleicht hast du auch eines irgendwo stehen? Der Aufzug ist Tabu...es gibt Treppen So kann man für praktisch kein Geld schon ne Menge für die Fitness tun.
Ich vergrössere die MKM auch nicht, lieber das Minus auf der Waage geniessen
Und ja, nach einer gewissen Zeit WILLST du Sport machen. Freiwillig, mit Genuss, du freust dich sogar darauf....so ist es zumindest bei mir.

Viel Erfolg und viel Spass beim Sport!

blacky

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 09.06.2015 10:03:33


Der Weg ist das Ziel.....und das Ziel sind 75 Kg.
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Hallo Trulla_13,

hast Du Dir den Abnehmplan bei Precon angefordert? Dort ist auch die Frage nach Deiner täglichen Bewegung und zusätzlichen Sporteinheiten, damit die Kalorienmenge der MKM für Dich passend ausgerechnet werden kann. Aber ich würde auf keinem Fall (außer Du machst Leistungssport...)die MKM vergrößern.

Ich gehe viel schwimmen, im Sommer nach Möglichkeit jeden Tag und manchmal auch zweimal. Ja, nach dem Schwimmen hat man Hunger. Ich weiß nicht, wie es in Deinen Tagesablauf hinein passt, kannst Du das Schwimmen vor eine Mahlzeit legen? Ansonsten würde ich an Deiner Stelle den Brühe-Joker ziehen und nach dem Schwimmen eine Tasse Kräuter oder sonstige Gemüsebrühe einverleiben. Ich schreibe es jetzt bestimmt zum 100. Mal...früher gab es von Precon auch Tomate als Zwischenmahlzeit, aber gibt es nicht mehr. Habe mir deshalb einen zuckerfreien Tomatensaft geholt (17kcal/ 100ml) davon kann man auch zwischendurch 150ml trinken, und zwar heiß oder kalt, schön mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, lecker und sättigend! Im Moment habe ich auch immer Gemüsewasser im Kühlschrank, beim Gemüse putzen fällt einiges an was man dann zusammen mit einer Zwiebel aufkochen kann.

5km Bewegung ist schon super am Tag, das ist ungefähr meine Walkingstrecke im Winterhalbjahr. Aber das Schwimmen wäre ja noch etwas, was Du für Dich tust, immer gut für die Seele.

Ich wünsch Dir viel Erfolg!

Gruß

Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Trulla_13 wrote:Huhu!

Hier noch ein paar "Sportfragen". Zunächst das Wichtigste: Wenn ihr Sport macht, erhöht ihr an diesen Tagen die Kalorien der MKM? Quasi als Bonus?
Oder ist es so, dass ihr damit einen besseren Abnehmerfolg verbucht und gut?!

Liebe Trulla,
Auf deine Frage, die Kalorien werden an den Tagen in denen man Sport macht, nicht erhöht, sondern wie du erwähnt hast erhältst du noch schneller deinen Abnehmerfolg.

Zwingend ist es jedoch nicht du wirst auch so an Gewicht verlieren wenn du dich an das Programm hältst. Jedoch wirst du nach fortgeschrittenen Gewichtsverlusst feststellen, dass dein Gewebe etwas schwächer und mit weniger Spannkraft ist. Um dem etwas entgegen zu wirken, ist es von Vorteil deinen Körper immer gut ein zu Cremen und mit zusätzlicher Bewegung gibt es auch eine Straffung und eine Festigkeit zurück.
Auch merkst du, dass mit zunehmender Gewichtsreduktion die Vermehrte Bewegungsfreude aufkommt. Vielleicht merkst du plötzlich, dass Treppensteigen oder deine Spaziergänge mit dem Hund dir viel leichte fallen dass dein Schritt plötzlich viel flotter wird.
In diesem Forum gibt es Menschen, die vor der Gewichtsreduktion keinen Sport gemacht haben und heute Maraton oder einen Frauenlauf mit Rennen was sie sich vorher nie zugetraut hätten.
Es ist nicht wichtig was man für Bewegung macht und es muss keinen Maraton sein, doch sich bewegen und sich Ziele zu stecken soll immer auch Spaß machen. Auch wenn die Muskeln das eine oder andere mal sagen HOPPLA mich hast du aber lange nicht mehr gebraucht wird dein Körper sich immer damit bedanken, dass er bewegliche und straffer bleibt als wenn du nichts machst.
Noch möchte ich anbringen, es kommt natürlich auch auf das Alter und die Höhe vom Gewichtsverlusst an, ob deine Haut eher straff oder schlaff ist

Mein Umfeld spricht mich immer darauf an, warum man mir trotz des großen Gewichtsverlusst es nicht in meinem Gesicht sieht es ist zwar schmäler, jedoch nicht schlaffer geworden. Und ich gehöre zu der 50+ Generation

Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg
Trulla_13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 11
Offline

Huhu!

Hier noch ein paar "Sportfragen". Zunächst das Wichtigste: Wenn ihr Sport macht, erhöht ihr an diesen Tagen die Kalorien der MKM? Quasi als Bonus?
Oder ist es so, dass ihr damit einen besseren Abnehmerfolg verbucht und gut?!

Ich denke auf dem Thema "Bewegungsschweinehund" rum... Wobei man sagen muss, dass ich eigentlich den Tag über genügend in Bewegung bin. Seit wir den Hund haben kommen im Schnitt so ca. 5km zusammen. Dabei handelt es sich aber nicht so richtig um Sport, denke ich
Zusätzlich ist geplant 2 mal die Woche 20 'Minuten zu Schwimmen. Nach dem Schwimmen habe ich nur immer so großen Hunger...

Was macht ihr denn so an Sport? Und stimmt es, dass man sich daran gewöhnt?

*grübel*

Trulla

Das Leben ist bunt =)
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

nääääääääääääääääääääää!



Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

ja, das hatten wir letztes Jahr mal gemacht als wir uns in Münster trafen, das waren weit über 100kg in einem Jahr! Also nur wir vier...

frau blau, kannst ja mal die Listen addieren...

Ich will so bleiben wie ich bin!
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

dankeschön
ich glaube, wir müssen mal zusammenrechnen, was wir alle so zusammen in einem jahr oder so geschafft haben!
melba
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 113
Offline

Frau blau, ich finds echt toll was du schon geschafft hast.respekt echt
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

und mein radel läuft und läuft und läuft!
melba
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 113
Offline

Ja Mädels, immer schön sporteln, das gibt nen schmalen Fuß
Und je weniger man an Speck im Gepäck hat umso leichter geht's.
Ich bin jeden Tag am laufen, betreibe sog. Intervalljogging und nordic walking.ab und zu ist auch mal ein Bauch Beine po Kurs drin.
Heute bin ich zehn Kilometer gelaufen mit meinen beiden Hunden , habe sagenhafte 853 kcal dabei verbrannt.
Ich fühle mich echt toll.
Hab mir schon neue Hosen gekauft, weil die alten echt blöd aussahen
Also ihr lieben wir bleiben dran und kämpfen gegen überflüssige Pfunde.
Schöne Woche euch allen
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

ja, das stimmt,man darf echt nicht zu lange neben dem bortenvieh stehenbleiben, sonst will man sich glatt seilber verborsten.
Zumbaheidi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 266
Offline

Das wird schon Romy - der Borsti ist bei jeden

Hab festgestellt, wenn man schnell genug die Bremse wieder reinhaut, dann gehts auch wieder zum Halten oder weiter abnehmen.

Freu mich auch schon, wenn meine Zumbabkurse auslaufen - der Sommer winkt schon in der Ferne und die Berge !!!! (zwar immer noch mit Schnee)

Freu mich aufs Radeln und Wandern...................


geht nicht - gibts nicht
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: