[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Gewollte Zunahme wenn das Gewicht nicht runter geht  XML
Forum-Index » Fragen an das Precon BCM Team
Autor Beitrag
Rojojaar
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 831
Offline

Ja, du hast es richtig verstanden

lg
Nikita
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 557
Offline

Bide bide

aber ich denke ich habe es richtig verstanden, oder? Die Diäter, die lebenslang in Diäten stecken, oder?¿?

werde ihn eh suchen, will es nochmals lesen

habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen - Immanuel Kant
Rojojaar
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 831
Offline

Hallo,

also wegen mir brauchst du nicht suchen, habe meinen Rythmus gefunden

Habe diese Woche wahrscheinlich nichts abgenommen, aber kaum Precon gemacht, war ja langes Wochenende und ich hatte frei

und wenn nullrunde, dann alles gut

Danke, für deine mühe

lf
Nikita
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 557
Offline

Hola Rojojaar

Sorry ich habe den Beitrag bis jetzt noch nicht gefunden. Ich denke ich verstehe deine Frage richtig, oder? Du meinst eigentlich, die welche viele Kilos abnehmen, wieder alles zunehmen wieder abnehmen wieder zunehmen etc. Also die, welche sich dauernd dem Jojo aussetzen? Das ist sicher nicht gesund, aber das Fleisch ist schwach

Hmmm ich habe ja mal etwas von einem Beitrag geschrieben, den ich echt gut fand, die Teilnehmerin hat 35 Kilo abgenommen und so wie ich es verstanden habe, halten können, Sie hat es aber eigentlich wie du gemacht, etwas krasser. 5 Tage hat sie sich in der Reduktionsphase befunden und am Wochenende eher in der Stabiphase, auch mal normal gegessen.

Sie hatte sicher keine Gewichtsschwankungen von mehreren Kilos dadurch und hat festgestellt, dass das Abnehmen dadurch leichter fiel. Ich werde weiter suchen, denn ich weiss nicht mehr welcher Titel dieser Beitrag hatte. Sie hat wie den Körper etwas gefordert, dass er nicht andauernd die gleiche Kalorienzufuhr bekommt. Scheinbar gibt es gar eine Diät in dieser Form, irgendwie 5 zu 2, aber habe nicht gross darin gelesen, denn es könnte sein, dass diese Diät an 5 Tagen unter 1000 kcal hat und dann wäre diese ja wieder der Sparflammemodus

Vielleicht werde ich bis Sommer fündig zu diesem Beitrag, bitte etwas Geduld und ich mache momentan auch ein kleines Experiment mit mir, indem ich nicht immer dieselbe Kalorienmenge im selbst auferlegten Stabimodus aufnehme und du siehst es dann in der Wiegegruppe wie mein Körper darauf reagiert Wenn ich nicht Wallungen hätte könnte ich Bäume ausreissen ...

Gruss Nikita die LaborMaus (hmm oder eher Ratte )

habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen - Immanuel Kant
Ilse Klasna
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 148
Offline

Hallo Rojajaar,

ob eine Gewichtsabnahme Stress für den Körper bedeutet, ist vor allem davon abhängig, wie man sich in dieser Zeit ernährt ob man sich wohlfühlt während der Diät. Wenn Sie sich an die Ernährungsempfehlungen halten, haben Sie während der Diät eine gute Nährstoffversorgung und auch eine ausreichende Kalorienzufuhr (mindestens 1000 kcal täglich), so dass Sie auf gesunde Weise abnehmen können und den Körper nicht zusätzlich stressen. Wichtig ist aber auch, dass Sie sich nicht zu sehr unter Druck setzen mit der Gewichtsabnahme – das ist vermutlich der größere Stressfaktor.

Wenn Sie sich mit Ihrem derzeitigen Gewicht wohlfühlen und ein gutes Körpergefühl haben, dann können Sie evtl. mal überdenken, ob Ihr angepeiltes Zielgewicht noch passt oder ob Sie es ändern möchten.

Viele Grüße
Ilse Scholl-Klasna
Rojojaar
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 831
Offline

Hallo,

hätte da mal eine Nachfrage,

es gibt Leute die es dauernd so machen, abnehmen und zunehmen , und auch ich wegen fehlende Motivation,

starte mal wieder durch und hoffe natürlich das es diesmal richtig klappt, bin eigendlich von überzeugt, da mir mein jetziges Körpegefühl besser gefällt

und ich mich jetzt schon wohler Fühler, obwohl ich mein Ziel noch nicht erreicht habe


so jetzt zu meiner Frage : Das kann doch nicht gesund für den Körper sein, oder sehe ich es falsch???

ich stresse den doch total, oder???

Danke im Voraus für Antworten

lg
Uhufrau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 351
Offline

Liebe Frau Scholl-Klasna,

danke für die Antwort.

Werde weiterhin bein bewährten bleiben und mich in Geduld üben.

Freundlichen Gruß

Uhufrau

Der Weg ist das Ziel
Ilse Klasna
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 148
Offline

Liebe Uhufrau,

solange Sie gut mit der Diät zurechtkommen und Ihr Gewicht reduzieren können, empfehle ich Ihnen keine Unterbrechung. Sie haben während der Precon Diät eine gute Nährstoffversorgung, wenn Sie sich an die Ernährungsempfehlungen halten, so dass der Körper eigentlich keine Veranlassung hat, den Stoffwechsel runterzufahren.

Bei einer zu geringen Kalorienzufuhr und einer nicht so guten Nährstoffzufuhr besteht wohl eher die Tendenz, dass der Stoffwechsel allmählich in den „Hungermodus“ wechselt und seinen Energiebedarf etwas senkt. Als kritische untere Grenze für die Energiezufuhr werden häufig ca. 1000 kcal täglich genannt. Bei einer Ernährung mit ausschließlich normalen Lebensmitteln ist bei einer zu geringen Kalorienzufuhr eine gute Nährstoffversorgung häufig nicht mehr gewährleistet. Denn je weniger Kalorien Sie zu sich nehmen, umso hochwertiger müssen die Lebensmittel (LM mit hoher Nährstoffdichte) sein, die Sie täglich essen.

Wenn Sie jedoch etwas diätmüde sind und eine Pause benötigen, ist es auch in Ordnung, mal zwischendurch eine Pause einzulegen und danach wieder durchzustarten. In diesem Falle sollten Sie versuchen, weiterhin den Drei-Mahlzeiten-Rhythmus einzuhalten. Dadurch haben Sie die besten Voraussetzungen, dass Sie Ihr Gewicht zwischenzeitlich stabil halten. Um eine kurzfristige Gewichtszunahme nach Diätende zu vermeiden, ist es auf jeden Fall sinnvoll, für eine gewisse Zeit in die Stabilisierungsphase mit 1x Precon und 2 Mischkost-Mahlzeiten zu wechseln.

Liebe Uhufrau, ich wünsche Ihnen einen guten Erfolg beim Abnehmen. Bei weiteren Fragen melden Sie sich einfach wieder.

Viele Grüße

Ilse Scholl-Klasna
Uhufrau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 351
Offline

Liebes Precon-Team,

Ich hatte mal gehört das man ganz normal essen soll, dadurch nimmst man etwas zu und anschließend wird wieder die (precon )diät gemacht.

Das soll so gehandhabt werden um dem Körper zu signalisieren das die "Hungersnot" vorüber ist.

Weiss nicht ob das ein guter Rat ist.


Viele Grüße
Uhufrau

Der Weg ist das Ziel
 
Forum-Index » Fragen an das Precon BCM Team
Gehe zu: