Gerne im Rampenlicht

Sandra, 35 Jahre

Gerne im Rampenlicht

Sandra, 35 Jahre

Es hilft, sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen

Als Sandra beschloss, abzunehmen wog sie 110 kg. Mit ihrer neuen Figur ist sie viel selbstbewusster und spielt sogar eine Rolle in einem Theaterstück. Ihre Geschichte ist beeindruckend.

Meine Motivation

Sandra Vorher-

Ich hatte wegen meines hohen Gewichts oft Rückenschmerzen und fühlte mich einfach nicht mehr wohl. Ausserdem war ich Single und wollte wieder schöne Kleider kaufen können, mir passte nichts mehr aus normalen Geschäften. Das war frustrierend.

Mein Ziel war es, wieder so vital und lebensfroh zu sein wie zuvor. Ich wollte mich wieder richtig gut fühlen in meiner Haut.

Mein Programm

Ich kannte Precon von früher und entschloss mich, diese Diät erneut zu starten. Bei meiner 40-Stunden Arbeitswoche in einer Anwaltskanzlei war es wichtig, dass Precon so alltagstauglich ist. Denn zusätzlich studiere ich Psychologie und bin Erziehungs- und Jugendberaterin in Ausbildung. Morgens trank ich einen Precon Shake und genoss mittags eine Precon Suppe. Abends zelebrierte ich das Abendessen und habe mir hin und wieder auch etwas Süsses gegönnt.

MEIN TIPP Während der Diät habe ich mich vor allem selbst motiviert. Ich hatte während der Precon Diät immer mein altes „dickes“ Ich im Kopf. Das wollte ich nie wieder sein, das passte einfach nicht mehr zu mir. Dieser Gedanke war eine wichtige Motivation. Mein bester Unterstützer während der Abnehmphase war ich selbst.

Sandra Ganzkoerper-

Mein Erfolg

Seit ich abgenommen habe, kann ich endlich wieder Sport machen. Im Sommer gehe ich gerne Mountainbike fahren, Tennisspielen oder wandern. Im Winter fahre ich Ski. Seit drei Jahren halte ich mein Gewicht und spiele inzwischen Theater. Es war für mich eine grosse Überwindung vor vielen Leuten im Rampenlicht zu stehen. Mittlerweile macht es mir riesigen Spass. Inzwischen bin ich kein Single mehr, sondern geniesse die Zeit mit meinem Partner und meiner ganzen Familie. Sogar mit meinen lebhaften Nichten und Neffen kann ich jetzt endlich Schritt halten.

**name/* Leseempfehlung

1

1

Diesen und viele weitere spannende Beiträge finden Sie im Precon Blog.

print