Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Gegrilltes Gemüse mit Tofuwürstchen

Gegrilltes Gemüse mit Tofuwürstchen - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 20.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 6.8
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 20.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 6.8
Gegrilltes Gemüse mit Tofuwürstchen - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL saure Sahne, 10% Fett (für die Tomatensauce)
  • 1 EL Öl
  • 120 g Tofuwürstchen
  • 360 g Reis, gegart
  • 300 g Obst frisch
  • 1 Prise Rohrzucker
  • 1 kleine Zucchini, mitteldicke Scheiben
  • 1 große rote Paprikaschote, entkernt, mittelgroße Stücke
  • 2 mittlere Zwiebeln, Stücke
  • 2 Knoblauchzehen, feine Scheiben
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer, Paprikapulver
  • Basilikum, frisch gehackt
  • 2 mittlere Frühlingszwiebeln, feine Ringe
  • 1 mittlere Karotte, geraspelt
  • 1/2 Becher saure Sahne 10% Fett (für das Dressing)
  • 1/2 Becher Joghurt 1,5 % Fett
  • Essig, Pfeffer, Curry, Salz
  • 2 mittlere Tomaten, geviertelt
  • 1 kleine Zwiebel, geschält, fein gehackt
  • 1 kleine Chilischote, entkernt, feine Ringe
Zubereitung
  1. Den Grill mit Alufolie abdecken.
  2. Zucchinischeiben, Paprikastücke und Zwiebelstücke auf den Grill legen. Knoblauch über das Gemüse verteilen und mit dem Öl beträufeln. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Tofuwürstchen dazu legen und beides ca. 15 Minuten grillen.
  3. Reis mit den Frühlingszwiebeln und der Karotte mischen. Aus saurer Sahne, Joghurt, Essig und Gewürzen ein Dressing bereiten und mit dem Reis und den Gemüsezutaten mischen.
  4. Für die kalte Tomatensauce die Tomaten pürieren, die Chilischote, die fein gehackten Zwiebeln, Zitronensaft und saure Sahne unterrühren. Mit Rohrzucker, Pfeffer, etwas Salz abschmecken und mit gehacktem Basilikum bestreuen.
  5. Reissalat nochmals abschmecken.
  6. Gegrilltes Gemüse und die Würstchen mit der Sauce anrichten. Den Reissalat dazu servieren.
  7. Sie können auch die Gemüsestücke und die Würstchen auf einen Grillspieß stecken und grillen. Nehmen Sie für den Salat einen körnigen Reis und kochen Sie diesen am Vortag oder zeitig bevor Sie grillen.
Dieses Rezept weiterempfehlen