Hähnchenstreifen auf Tomaten-Risotto mit Zucchini

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Geflügel

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
570 kcal
Eiweiss
34.9 g
Kohlenhydrate
73.2 g
Fett
14.4 g
Ballaststoffe
6.7 g
Broteinheiten
6.1
  1. Knoblauch und Schalotte schälen und hacken. Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Schalotte darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Anschließend Reis zugeben und weitere 2 Minuten unter Rühren andünsten, mit etwas Brühe ablöschen und unter Rühren einkochen lassen.
  2. Dann restliche Brühe und passierte Tomaten nach und nach unter gelegentlichem Rühren zugeben und im offenen Topf bei kleiner Hitze 18–20 Minuten köcheln lassen.
  3. Inzwischen Zucchini putzen, waschen und in Würfel schneiden. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen scheiden.
  4. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dann die Tomaten zugeben und 3 Minuten mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  5. In der gleichen Pfanne Hähnchenstreifen zugeben und bei starker Hitze etwa 4–5 Minuten von allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und 3 Minuten ziehen lassen.
  6. Inzwischen Parmesan reiben. Oregano waschen, trocken schütteln und hacken. Die Hälfte vom Parmesan und den Oregano unter das Tomaten-Risotto heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto in zwei Schalen geben, daneben Zucchini-Tomaten-Mix sowie Hähnchenstreifen geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  1. Tipp: Das Rezept eignet sich hervorragend zum Vorkochen & Mitnehmen.