Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Kartoffelpizza

Kartoffelpizza - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Pizza
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 22.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 14.2
Broteinheiten 6.8
Gerichte Pizza
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 22.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 14.2
Broteinheiten 6.8
Kartoffelpizza - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 2 EL Sojaöl
  • 10 g frische Hefe
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 500 g Pellkartoffeln
  • 60 g Weichkäse, 35-40 % Fett i.Tr.
  • Muskat, Pfeffer, Salz
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1/2 Bund Basilikum
Zubereitung
  1. Die Hefe mit 1 EL lauwarmem Wasser anrühren. Mit Weizenvollkornmehl und Sojaöl in einer Schüssel verrühren.
  2. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen und 1/2 Tasse lauwarmes Wasser dazugeben.
  3. Das Ganze zu einem glatten und kompakten Teig verkneten.
  4. Den Teig mit einem Kochlöffel so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die abgekühlten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  6. Die Tomaten waschen, den Stängelansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden.
  7. Eine Backform (Ø 24 cm) einfetten.
  8. Den Teig nochmals kräftig durchkneten, auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in die Backform geben.
  9. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Anschließend die Kartoffelscheiben, die Zwiebelringe und die Tomatenscheiben dekorativ darauf anrichten.
  10. Den Käse in Würfel schneiden und über die Kartoffel- und Tomatenscheiben verteilen, mit Pfeffer und Salz würzen.
  11. Den Oregano und das Basilikum verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  12. Den Oregano auf die Pizza streuen und im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen.
  13. Die Kartoffelpizza herausnehmen, mit dem Basilikum bestreuen und servieren.
  14. Statt frischer Kräuter können Sie auch getrocknete verwenden. Wer mag, gibt noch etwas frisch gehackten Knoblauch auf die Pizza.
Dieses Rezept weiterempfehlen