Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Kasseler mit Grünkohl

Kasseler mit Grünkohl - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 585
Eiweiß (g) 26.0
Kohlenhydrate (g) 70.0
Fett (g) 25.0
Ballaststoffe (g) 15.0
Broteinheiten 5.8
Portionen
Kalorien pro Portion 585
Eiweiß (g) 26.0
Kohlenhydrate (g) 70.0
Fett (g) 25.0
Ballaststoffe (g) 15.0
Broteinheiten 5.8
Kasseler mit Grünkohl - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Butter
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Apfeldicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 g frisches Kasseler
  • 500 g Grünkohl
  • 150 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 500 g Salzkartoffeln, gegart
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 75 ml Fleischbrühe
  • Pfeffer
  • Pfeffer
  • Salbei
  • Muskat
  • 1 Zwiebel
Zubereitung
  1. Das Kasselerstück abspülen, trockentupfen mit Senf bestreichen und mit Pfeffer würzen.
  2. Den Salbei waschen und grob hacken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Kasseler darin anbraten. Den Salbei dazugeben, kurz mit anbraten. Dann mit der Fleischbrühe übergießen und im auf 150 °C vorgeheizten Backofen in einem kleinen Bräter in einer Stunde gar schmoren lassen. Zwischendurch immer wieder das Fleisch mit dem Fond übergießen.
  4. In der Zwischenzeit den Grünkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  5. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Den Grünkohl dazugeben, mit Muskat und Pfeffer würzen und mit der Gemüsebrühe angießen. Den Grünkohl bei milder Hitze etwa 45 Minuten dünsten.
  6. Für die Joghurtspeise den Joghurt glatt rühren, mit Apfeldicksaft und Zimt abschmecken. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, grob raspeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und unter den Joghurt mischen. Die Joghurtspeise in zwei Dessertschälchen anrichten.
  7. Das gegarte Kasseler in Scheiben schneiden, mit dem Fleischfond beträufeln. Mit dem Grünkohl und Salzkartoffeln servieren.
  8. Das Kasseler sollte möglichst aus einem Stielkotelettstück ohne Knochen zubereitet sein, denn das ist schön mager. Entfernen Sie außerdem den Fettrand.
Dieses Rezept weiterempfehlen