Naturreis mit Spitzkohl und Mandarinen zum Dessert

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
614 kcal
Eiweiss
27.0 g
Kohlenhydrate
79.0 g
Fett
20.0 g
Ballaststoffe
11.7 g
Broteinheiten
6.6
  1. Den Reis in der doppelten Menge (150 ml pro Portion) Wasser mit wenig Salz in einem Topf 2 Minuten aufkochen und bei schwacher Hitze ausquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Spitzkohl putzen, halbieren, waschen und in Streifen schneiden.
  3. Etwas Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und den Spitzkohl darin 10 Minuten garen.
  4. Für die Käse-Béchamelsauce die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl dazugeben und unter Rühren mit einem Schneebesen kurz hellgelb anschwitzen lassen, bis sich Blasen bilden. Dann die Milch unter Rühren nach und nach dazugeben, schließlich noch 75 ml der Gemüsebrühe. Die Sauce aufkochen lassen. Bei milder Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Den Käse reiben und in der Sauce schmelzen lassen, mit Muskat und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Pinienkerne grob hacken.
  7. Die Petersilie verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  8. Den gegarten Reis und das Gemüse auf zwei Tellern anrichten. Die Käsesauce dazugeben und mit den Pinienkernen und der Petersilie bestreuen.
  9. Zum Dessert gibt es die Mandarinen.
  1. Tipp: Spitzkohl ist, wie der Name schon sagt, spitz und leicht kegelförmig. Er hat große grünliche Blätter. Er schmeckt feiner und zarter als die anderen Kohlarten.