Rindermedaillons mit Kartoffel-Bohnengemüse und Chili-Senfsauce

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Sommer

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 1
Bewertung: 1
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
563 kcal
Eiweiss
44,4 g
Kohlenhydrate
53,4 g
Fett
17,6 g
Ballaststoffe
14,2 g
Broteinheiten
4,5
  1. Die Chilischote der Länge nach halbieren, den Stiel sowie die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen, in etwa 1 x 1 cm grosse Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser bissfest garen und auf ein Sieb abgiessen. Die Buschbohnen putzen, halbieren, ebenfalls in kochendem Salzwasser bissfest garen und in kaltem Wasser abschrecken. Die Gemüsebouillon in einem Topf aufkochen, das Bohnenkraut zugeben und die Butter unterrühren. Die Kartoffelwürfel und die Bohnen in den Topf geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erwärmen und die Rindermedaillons darin von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und für etwa 3-4 Minuten in den Ofen geben. Die Pfanne mit der Gemüsebouillon ablöschen, die Chilistreifen zugeben und alles aufkochen. Die Sahne und den Senf unterrühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Medaillons aus dem Ofen nehmen, salzen und pfeffern und mit der Chili-Senfsauce auf Tellern anrichten. Mit dem Bohnen-Kartoffelgemüse anrichten.