Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Rindfeischragout mit Senfgurken

Rindfeischragout mit Senfgurken - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 621
Eiweiß (g) 25,6
Kohlenhydrate (g) 92.4
Fett (g) 15.2
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten N/A
Portionen
Kalorien pro Portion 621
Eiweiß (g) 25,6
Kohlenhydrate (g) 92.4
Fett (g) 15.2
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten N/A
Rindfeischragout mit Senfgurken - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 EL Öl
  • 160 Gramm Rindfleisch (vom Bug), in Würfel geschnitten
  • 2 Zwiebeln, geschält, fein gehackt
  • 100 ml Rindfond oder Rindsbrühe
  • 1 TL Senf
  • 200 Gramm Senfgurken (aus dem Glas), gewürfelt
  • Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • 1 EL Weizenmehl
  • 2 EL Kaffesahne 10 % Fett
  • etwas Dill, fein gehackt
  • 125 Gramm Reis, roh
  • 400 Gramm Möhren, geputzt, gerieben
  • 2 TL Öl ö
  • etwas Zitronensaft, Prise Zucker, Salz
  • 300 Gramm Obst frisch
Zubereitung
  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anbraten, Zwiebeln kurz mit anbraten. Mit der Brühe ablöschen und unter Rühren zum Kochen bringen. Senf unterrühren und zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten garen.
  2. Senfgurken kurz vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.
  3. Mit dem in kaltem Wasser angerührtem Mehl binden, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Schluß mit der Kaffeesahne verfeinern und vor dem Servieren mit Dill bestreuen.
  4. Reis wie gewohnt garen.
  5. Für den Möhrensalat die geriebenen Möhren mit dem Öl mischen und mit Zitronensaft, Prise Zucker und evtl. etwas Salz abschmecken.
  6. Rindfleischragout mit dem Reis anrichten.
  7. Als Dessert: Frisches Obst.
Dieses Rezept weiterempfehlen