Schweinefiletgeschnetzeltes mit Paprika und Bananen zum Dessert

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
601 kcal
Eiweiss
29,8 g
Kohlenhydrate
80,1 g
Fett
15,9 g
Ballaststoffe
13,9 g
Broteinheiten
6,7
  1. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, wenn sie gar sind auf ein Sieb abgiessen.
  2. In der Zwischenzeit die Peperoni halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das geschnetzelte Schweinefilet kräftig anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Zwiebelringe und den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und andünsten. Mit dem Paprikapulver bestreuen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Die Peperonistreifen sowie die Gurkenscheiben dazugeben und bei geringer Temperatur etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Schmand unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in die Sauce geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Das Schweinefiletgeschnetzelte mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten.
  6. Zum Nachtisch reichen Sie die Bananen.
  1. Tipp: Für eine vegetarische Variante verwenden Sie anstatt des Fleischs geräucherten Tofu. Statt Kartoffeln können Sie auch Reis oder Nudeln als Beilage reichen (Rohgewicht ca. 100–120 g).