Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Thunfisch- und Tomatensandwich

Thunfisch- und Tomatensandwich - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 610
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 78.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 8.0
Broteinheiten 6.5
Portionen
Kalorien pro Portion 610
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 78.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 8.0
Broteinheiten 6.5
Thunfisch- und Tomatensandwich - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 EL Salatmayonnaise 50 % Fett
  • 2 EL Joghurt 1,5 % Fett
  • 1 EL Kapern, fein gehackt
  • 1 EL Rohrzucker
  • 80 g Frischkäse light
  • 120 g Thunfisch, natur aus der Dose, abgetropft
  • 20 g Sprossen
  • 400 g Obstmischung tiefgekühlt
  • 1 Prise Salz
  • Petersilie
  • evtl. Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • einige Kopfsalatblätter
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 8 Scheiben Weizentoastbrot
  • 2 kleine Zwiebeln, geschält, in fein Ringe geschnitten
  • 2 kleine Tomaten, in Scheiben geschnitten
Zubereitung
  1. Den Frischkäse mit der Mayonnaise, dem Joghurt und den Kapern gut verrühren, je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Hälfte der Masse auf 4 Toastbrotscheiben streichen. Die Kopfsalatblätter auf 2 Scheiben legen. Den Thunfisch mit einer Gabel zerkleinern und auf die Salatblätter verteilen. Mit 2 Toastscheiben abdecken.
  2. Die restliche Frischkäsemasse auf 4 weitere Toastscheiben streichen und mit den Zwiebelringen und den Tomatenscheiben belegen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Sprossen darauf verteilen und mit den restlichen 2 Toastbrotscheiben abdecken.
  3. Die Sandwiches diagonal halbieren und je eine Sandwichhälfte mit Thunfisch und mit Zwiebel-Tomatenfüllung aufeinander setzen und etwas zusammen drücken. Die Sandwiches auf zwei Teller anrichten und servieren.
  4. Die tiefgekühlte Obstmischung auftauen lassen und mit dem Zucker süßen. Auf zwei Dessertschälchen verteilen.
  5. Tipp: Anstatt Thunfisch können Sie auch geräuchertes Forellenfilet verwenden. Schmecken Sie dafür die Frischkäsemasse mit etwas Meerrettich (aus dem Glas) ab.
Dieses Rezept weiterempfehlen