Überbackene Hähnchenbrust auf Spinatbett

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

50 Minuten

diat Art des Menüs

Geflügel

season-term Saison

Frühling

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
600 kcal
Eiweiss
28.0 g
Kohlenhydrate
78.0 g
Fett
17.0 g
Ballaststoffe
9.0 g
Broteinheiten
6.5
  1. Den Reis in Salzwasser garen.
  2. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwie­beln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets salzen, pfeffern und im heißen Öl anbraten. Die Schalotten und Frühlingszwiebeln dazugeben, mit der Hühnerbrühe ablöschen und den Zitronensaft hinzufügen. Das Fleisch in der Brühe ca. 15 Minuten gar ziehen lassen, dann herausnehmen und warm stellen.
  4. In der Zwischenzeit den Spinat verlesen, waschen, in wenig Wasser etwa 5 Minuten garen, abtropfen lassen. Dann mit Pfeffer, Mus­katnuss und Salz abschmecken.
  5. In einem Topf die Butter zerlassen und das Mehl einrühren, kurz anschwitzen und unter ständigem Rühren die Brühe aus der Pfanne dazugießen, aufkochen lassen.
  6. Den Spinat in eine gefettete feuerfeste Form geben, das Fleisch darauf legen, mit der Sauce begießen, mit dem Emmentaler und der Petersilie bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 10 Minuten überbacken.
  7. Die überbackenen Hähnchenbrustfilets auf zwei Teller verteilen, den Spinat und den Reis dazugeben und servieren. Als Dessert je eine halbe Grapefruit dazu servieren.
  8. Tipp: Die Schalotten und die Frühlingszwiebeln können Sie durch normale Zwiebeln ersetzen. Anstatt der Grapefruit können Sie auch einmal eine Pomelo oder Sweetie probieren. Dies sind jeweils Kreuzungen zwischen Pampelmuse und Grapefruit.