Thunfisch in der Pfefferkruste auf geschmolzenen Tomaten mit Früchtedessert

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

60 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Frühling

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
601 kcal
Eiweiss
36,9 g
Kohlenhydrate
64,8 g
Fett
20,5 g
Ballaststoffe
17,5 g
Broteinheiten
5,4
  1. Die Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 60 Minuten bissfest garen und auf ein Sieb schütten. Tomaten halbieren, Peperoni vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. In einer Pfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die Peperonistreifen darin anbraten. Die Gemüsebouillon angiessen, aufkochen und zur Hälfte reduzieren. Die Tomaten zugeben und köcheln lassen bis sie geschmolzen sind. Bohnen, Frühlingszwiebeln und Basilikumblätter untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Thunfischsteaks mit dem Limettensaft beträufeln und mit dem gestossenen Pfeffer bestreuen. In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und den Thunfisch von beiden Seiten jeweils 2 Minuten braten, herausnehmen und mit Salz würzen. Auf dem Tomaten-Peperonigemüse anrichten.
  4. Die Pfirsiche halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Den Joghurt mit dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren und über die Pfirsiche geben.
  1. Tipp: Achten Sie beim Thunfisch stets auf eine gute Qualität und braten ihn nicht durch. Nur wenn der Thunfisch noch einen rosa Kern hat, ist er besonders aromatisch und saftig. Falls es keine frischen Pfirsiche zu kaufen gibt, können Sie auch ungezuckerte Pfirsiche aus der Dose oder ein anderes Obst verwenden.