Lammfilet mit Tomaten-Bohnen-Couscous

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
573 kcal
Eiweiss
27.1 g
Kohlenhydrate
68.3 g
Fett
17.9 g
Ballaststoffe
13.5 g
Broteinheiten
5.7
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. 200 ml Gemüsebrühe aufkochen und über den Couscous geben. Etwa 15 Minuten quellen lassen.
  3. Die Bohnen klein schneiden und in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Schalotte schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen, die Schalottenstreifen darin glasig andünsten. Knoblauch und Tomaten zugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bohnen und den Couscous in die Pfanne geben und alles erwärmen. Die Petersilie untermengen.
  4. In einer weiteren Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen. Die Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne rundherum anbraten, den Thymian zugeben und für 2-3 Minuten im Ofen garen.
  5. Die Lammfilets mit dem Tomaten-Bohnen-Couscous servieren.
  6. Für das Dessert die Bananen klein schneiden und mit dem Vanillejoghurt mischen.
  1. Tipp: Verwenden Sie für dieses Gericht so genannten Blitz-Couscous. Diesen müssen Sie nicht kochen. Unter Zugabe von heißer Flüssigkeit muss er nur quellen. Das geschieht nebenbei und sie haben keine weitere Arbeit damit. Wer dem Gericht eine besonders intensive Geschmacksnote verleihen möchte schmeckt es mit Raz el hanout – einer arabischen Gewürzmischung ab.