Rinderfilet mit karamellisierter Steckrübe

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

45 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
580
Eiweiss
27.0
Kohlenhydrate
75.0
Fett
19.0
Ballaststoffe
10.0
Broteinheiten
6.2
  1. Die Steckrübe in 1 cm dicke Scheiben schneiden, schälen, waschen und in Stifte schneiden. Die Ingwerwurzel schälen und sehr fein würfeln. Die Petersilie waschen, trockentupfen und grob hacken.
  2. Den Rohrzucker in einen Topf mit schwerem Boden geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Erst rühren, wenn der Zucker am Rand zu schmelzen beginnt, und den Rohrzucker karamellisieren lassen. Den Topf vom Herd nehmen.
  3. Die Butter unter den Karamell rühren. Die Steckrüben tropfnass zugeben, mit dem Ingwer mischen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten garen. Den Topf zwischendurch wiederholt rütteln, damit die Steckrübenstifte gleichmäßig mit Karamell überzogen werden, anschließend die gehackte Petersilie unterheben.
  4. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rinderfiletscheiben auf beiden Seiten 4 bis 5 Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen. Den Bratenfond mit der Sahne verfeinern.
  6. Das Fleisch mit dem Bratenfond, die karamellisierten Steckrüben und die Nudeln auf zwei Teller verteilen und servieren.
  7. Tipp: Statt des Rinderfilets können Sie auch Schweinefilet oder Lammfilet verwenden.