Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Randensalat mit Grapefruit und Räuchertofu

Randensalat mit Grapefruit und Räuchertofu - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Salat
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Kalorien pro Portion 553
Eiweiß (g) 25.3
Kohlenhydrate (g) 72.6
Fett (g) 19
Ballaststoffe (g) 12.4
Broteinheiten 5.0
Gerichte Salat
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Kalorien pro Portion 553
Eiweiß (g) 25.3
Kohlenhydrate (g) 72.6
Fett (g) 19
Ballaststoffe (g) 12.4
Broteinheiten 5.0
Randensalat mit Grapefruit und Räuchertofu - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 Rosa Grapefruit (à 250 g)
  • 1 Bund Koriandergrün (wahlweise 1 Handvoll Kerbel)
  • 200 g Räuchertofu
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Honig (à 5 g)
  • 2 EL Sonnenblumenöl (à 12 ml)
  • 500 g gegarte Randen (vakuumverpackt)
  • 2 Vollkornbrötchen (à 60 g)
Zubereitung
  1. Die Grapefruit bis ins Fruchtfleisch schälen, so dass auch die bittere weiße Haut entfernt ist. Die Fruchtfilets über einer Schüssel mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den Saft auffangen.
  2. Die Kräuter waschen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, die dicken Stiele entfernen und den Rest grob hacken. Den Räuchertofu würfeln.
  3. Den aufgefangenen Grapefruitsaft mit je 1 kräftigen Prise Salz und Pfeffer, dem Honig und dem Öl verquirlen. Jeweils 1 TL davon auf zwei Tellern ausstreichen und ein wenig von den gehackten Kräutern aufstreuen.
  4. Die Randen in dünne Scheiben schneiden und dachziegelförmig überlappend auf den Tellern auslegen. Die Grapefruitfilets und den Räuchertofu darauf verteilen. Das übrige Dressing darüberträufeln und mit den restlichen Kräutern bestreut servieren. Die Brötchen dazu servieren.
Rezept Hinweise

Randen färben stark, deshalb am besten mit Einmalhandschuhen arbeiten!

Dieses Rezept weiterempfehlen