Wie bleibe ich beim Abnehmen motiviert?

Wie bleibe ich beim Abnehmen motiviert?

Was ist der Schlüssel zum Abnehmerfolg?

Kennen Sie das? Zu Anfang der Diät sind Sie hoch motiviert und nehmen sich fest vor, jetzt alles für die neue Figur zu tun. Während der Diät gibt es aber viele Situationen, die Sie immer wieder vor neue Herausforderungen stellen: Stress, Langeweile, Ärger oder auch eine spontane Essenseinladung können dazu führen, dass Sie Ihr Ziel kurzfristig aus den Augen verlieren. Diese kleinen „Ausrutscher“ während des Abnehmens sind normal und kein Grund zur Besorgnis. Mit etwas Planung und den folgenden Tipps bleiben Sie motiviert und erreichen problemlos Ihr Wunschgewicht.

Realistische Ziele setzen

Setzen Sie sich ein klares und realistisches Ziel für Ihre Gewichtsabnahme und lassen Sie sich genügend Zeit, dieses zu erreichen. Wenn Sie eine grössere Gewichtsabnahme planen, sind kleinere Etappenziele sinnvoll, die Sie in einer überschaubaren Zeit schaffen. Am besten Sie bestellen sich gleich Ihren persönlichen Diätplan bei Precon. Hier erfahren Sie, mit welcher Gewichtsabnahme Sie in einer bestimmten Zeit rechnen können und Sie erhalten weitere persönliche Empfehlungen zur Ihrer Diät und Ihren selbst zubereiteten Mahlzeiten.
Machen Sie sich bewusst, warum Sie abnehmen möchten, und vor allem welche positiven Veränderungen Sie damit verbinden. Beispielsweise dass Ihnen wieder Ihr Lieblingskleid passt oder dass Sie mit Ihren Kindern draussen toben können, ohne aus der Puste zu kommen. Wählen Sie ein Foto von sich aus, auf dem Sie sich gefallen und das Sie immer wieder daran erinnert, wie gut es sich anfühlt, schlank zu sein. Stellen Sie das Bild auf Ihren Schreibtisch oder hängen Sie es gut sichtbar in der Wohnung auf. Damit werden Sie immer wieder an Ihre Ziele erinnert und zum Durchhalten motiviert.

Diätplan anfordern

Sich regelmäßig belohnen

Feiern Sie Ihre Erfolge beim Abnehmen. Überlegen Sie zu Beginn der Diät, wie Sie sich für jedes erreichte Teilziel belohnen möchten. Das kann ein schönes neues Kleid sein, das Sie sich schon länger wünschen, ein Ausflug oder andere Freizeitaktivitäten, die Ihnen Spass machen. Wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, darf die Belohnung auch etwas grösser ausfallen, z. B. ein Wellness-Wochenende mit dem Partner oder der besten Freundin.

Belohnung

Unterstützung suchen und das Umfeld einweihen

Lassen Sie sich bei Ihrem Diätvorhaben von Ihrer Familie, guten Freunden und Arbeitskollegen unterstützen. So schaffen Sie eine gewisse „Kontrolle von aussen“ und haben immer Personen in Ihrem Umfeld, die in schwierigen Situationen ein offenes Ohr für Sie haben. Weihen Sie aber nur Personen ein, die Sie auch wirklich bei Ihrem Vorhaben unterstützen. So ersparen Sie sich unerwünschte Ratschläge, Verführungsversuche zum Essen und ständige Beobachtung.

Positiv Denken

Den Lebensstil umzustellen kostet viel Ausdauer und Energie und bringt auch Rückschläge mit sich. Freuen Sie sich über jeden kleinen Fortschritt, den Sie bisher erreicht haben und blenden Sie negative Emotionen aus. Es nützt zum Beispiel kein schlechtes Gewissen, wenn Sie mal zwischendurch geschlemmt oder Ihre sportlichen Aktivitäten vernachlässigt haben. Seien Sie deshalb nachsichtig mit sich, auch bei Ausrutschern. Mit kleinen Schritten und Geduld kommen Sie langfristig besser ans Ziel. Je mehr Sie die positiven Veränderungen in Ihrem Lebensstil in den Fokus rücken, umso eher wird es Ihnen gelingen, diese zu verfestigen und regelmässig in Ihren Alltag zu integrieren.

Bauch

Die Diät genießen und sich nichts verbieten

Abnehmen und Genuss sollten kein Widerspruch sein. Gönnen Sie sich jeden Tag einen kleinen Genuss zu Ihrer selbst zubereiteten Mahlzeit und verbieten Sie sich nichts. Ein Verbot beliebter Lebensmittel steigert die Lust darauf immens und ist auf Dauer meist nicht durchzuhalten. Ein Stück Schokolade, ein kleines Stück Kuchen oder mal ein Glas Wein bewusst eingeplant, macht Sie zufrieden und Sie üben gleichzeitig einen sinnvollen Umgang mit diesen Genussmitteln. So nehmen Sie erfolgreich ab und können auch langfristig Ihr Gewicht besser halten.

Sich selbst beobachten und Gewohnheiten überprüfen

Wann und warum essen Sie manchmal unbewusst, zu viel oder zwischendurch, auch wenn Sie keinen Hunger haben? Weil Sie sich gestresst fühlen, das Essen so lecker schmeckt, Snacks für Sie zum Fernsehabend dazu gehören oder Sie durch andere Dinge abgelenkt sind? Hinterfragen Sie einmal kritisch Ihre Gewohnheiten und analysieren die Gründe und Situationen, in denen Sie essen. Überlegen Sie sich Strategien, wie Sie dagegen ansteuern können. Manchmal hilft es, neue Rituale einzuführen. Anstatt Snacks vor dem Fernseher zu knabbern, trinken Sie eine Tasse Tee. Gegen Stress hilft beispielsweise Bewegung an der frischen Luft, ein entspannendes Bad oder Telefonieren mit der Freundin. Schreiben Sie alle Alternativen, die Ihnen einfallen, auf Zettel und legen diese in eine kleine Box oder in einen Umschlag. Bei der nächsten kritischen Situation, bei der Sie sonst üblicherweise zum Essen gegriffen haben, wählen Sie eine passende Alternative aus der „Statt-Essen-Box“ aus. Dadurch können Sie „schlechte“ Gewohnheiten durch andere erfolgreiche Strategien und Verhaltensweisen ersetzen.

notizen

Dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen

Das Abnehmen fällt leichter, wenn Sie sich regelmässig bewegen oder Sport treiben. Aber wie gelingt es, den „inneren Schweinehund“ zu vertreiben und aktiv zu werden?
Wählen Sie eine Sportart aus, die Sie interessiert und zu Ihnen passt. Das kann in der Gruppe im Verein sein oder Bewegung an der frischen Luft. Vielleicht können Sie auch eine Freundin begeistern, Sie zu begleiten. Zu zweit macht es noch mehr Spass und die Aktivitäten werden damit verbindlicher. Entwickeln Sie einen konkreten Handlungsplan mit festen Terminen und starten Sie durch. Überfordern Sie sich dabei aber nicht, vor allem wenn Sie längere Zeit sportlich nicht aktiv waren. So kommt der Spass an der Bewegung von ganz allein und Sie können Ihr neues Körpergefühl geniessen.

products columns

Unsere Produkte

Greifen Sie zu Genuss! Denn eine Diät muss schmecken.

manual Neu columns DE

Ihr Start zum neuen Ich

Unser Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie mit Precon auf gesunde Weise Ihr Wohlfühlgewicht erreichen können.